"Ausgewählter Ort 2012"

Die Wirtschaftsakademie für Schüler der Herzog August Stiftung ist im Januar 2012 als Preisträger im bundesweiten Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ ausgezeichnet und zum „Ausgewählten Ort 2012“ gekürt worden. Der Wettbewerb wird seit 2006 von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ gemeinsam mit der Deutschen Bank realisiert. Aus über 2.000 Bewerbungen wählte die Expertenjury aus Wissenschaftlern, Wirtschaftsmanagern, Journalisten und Politikern die Wirtschaftsakademie für Schüler als Preisträger aus.

Die feierliche Übergabe der Auszeichnung fand am 26. April 2012 in Weißenfels statt. Im Vorfeld würdigte Ministerpräsident Reiner Haseloff sämtliche Preisträger aus Sachsen-Anhalt im Rahmen eines Empfangs in der Staatskanzlei.